Fraunhofer-Institut für Angewandte Optik und Feinmechanik IOF

Information

Name:

Fraunhofer-Institut für Angewandte Optik und Feinmechanik IOF

Adresse:

Albert-Einstein-Straße 7, 07745 Jena, Deutschland

Tel.:

+49 3641 807-0

Fax:

+49 3641 807-600

E-Mail:

Website:

  • Instagram
  • Facebook Social Icon
  • LinkedIn Social Icon
  • Twitter
  • Youtube

Kompetenzen

Das Fraunhofer IOF betreibt anwendungsorientierte Forschung auf dem Gebiet der optischen Systemtechnik im Auftrag seiner Kunden aus der Industrie und in öffentlich geförderten Verbundprojekten.

Der Bereich der optischen Systemtechnik ermöglicht den Schritt von spezifischen optischen, mechanischen und elektronischen Komponenten zu optischen, opto-mechanischen und optoelektronischen Modulen und Systemen mit komplexen Funktionalitäten. Ziel ist es, das Licht von der Erzeugung bis zur Anwendung zu steuern. In diesem Zusammenhang spielt die nachhaltige, energieeffiziente Nutzung von Licht - "Green Photonics" - für das Fraunhofer IOF eine besondere Rolle, insbesondere im Hinblick auf den Fraunhofer-Innovationscluster.

Kunden des Fraunhofer IOF kommen aus den Bereichen Information und Kommunikation, Beleuchtung, Verkehr, Produktion, Life Sciences, Lebensmittel, Medizintechnik, Umwelt- und Sicherheitstechnik.

Das Fraunhofer IOF bietet die gesamte Prozesskette vom Systementwurf bis zur Herstellung von Prototypen optischer, opto-mechanischer und opto-elektronischer Systeme.

Das Kompetenzportfolio umfasst:

Geschäftsfelder

Optische Komponenten und Systeme
Systeme für Astronomie, Luft- und Raumfahrt, Projektionssysteme, Lasersysteme, Messsysteme, optomechanische Projektionssysteme

 

Feinmechanische Komponenten und Systeme
Ausrüstung für Lithographie, Gasspeicher und -führungen, Antriebs- und Bewegungssysteme, Formwerkzeuge, Spezialmaschinen

Funktionale optische Oberflächen und Schichten
Oberflächenmodifikationen, multifunktionale optische Beschichtungen auf Kunststoff, Glas, Keramik und Metall für Wellenlängen von extrem ultraviolett bis infrarot

 

Photonische Sensoren und Messsysteme
3D-Messsysteme, Systeme zur Oberflächen- und Dünnschichtcharakterisierung, Terahertz-Messsysteme, biophotonische Sensoren, Bildsensoren, Computertomographie

 

Laser
Faserdesigns, Faserkonzepte, Faserkoppler, Faserverstärker, Faserkomponenten, Faserspleißen und Faserlasersysteme mit unterschiedlichen Wellenlängen, Ultrakurzpulsen und Dienstleistungen

Bildung& Training

Die Zusammenarbeit mit dem Institut für Angewandte Physik der Friedrich-Schiller-Universität (IAP) sichert den wissenschaftlichen Fortschritt und die Ausbildung des wissenschaftlichen Nachwuchses.

Karriere bei Fraunhofer:

 
Kontakt

Prof. Dr. Andreas Tünnermann

Director

Albert-Einstein-Straße 7, 07745 Jena, Deutschland

Tel.:

Fax:

E-Mail:

+49 3641 807201

+49 3641 807600

Prof. Dr. Gunther Notni

Head of Optical Systems

Albert-Einstein-Straße 7, 07745 Jena, Deutschland

Tel.:

Fax:

E-Mail:

+49 3641 807217

+49 3641 807602

 

Videos

SpectroNet auf Social Media:
Netzwerktimer Thüringen:
Assoziierter Partner:
Vision
Medienpartner:
inVISION Magazine
ispect Magazine Photonics
PhotonicsViews Magazine
Gefördert durch:
Teilnahme an:
Gelistet als:
Digital Innovation Hub
(DIH)
Unterstützt durch:
Zertifiziert mit:
Silber Label for Cluster Management Excellence

Gefördert durch den Freistaat Thüringen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds.

© 2020 by SpectroNet c/o Technologie- und Innovationspark Jena GmbH